Bergtour zum großen Falkenstein

wir waren zu Besuch im Raum Roding im Bayrischen Wald und am heutigen Sonntag wollten wir auf den Gipfel vom großen Falkenstein.  Ich habe zwar eine Zeit in Niederbayern gewohnt, doch auf diesem Gipfel war ich noch nicht. Der Start ist in dem kleinen Ort Zwieslerwaldhaus beim großen Wanderparkplatz gegenüber vom Gasthaus Scharnagl. Am Anfang... weiterlesen →

Heute sind wir wieder mal Hundesitter. Jedoch nur mit Gispy. Unser eigentliches Ziel war die Ameisbergwarte im Mühlviertel. Auf der Fahrt zu diesem Ziel wurde das Wetter immer schlechter. Dunkle Regenwolken bedeuten nichts gutes. So entschieden wir uns kurzfristig für eine Änderung und fuhren Richtung Engehartszell an der Donau. In der Richtung sah es vom... weiterlesen →

kaum zu glauben aber war. Wie gehen heute wieder mal auf Bergtour. Unser heutiges Ziel ist der Ahornbüchsenkopf 1604m. Die Anreise verlief unproblematisch. Aber auch nur weil wir nicht auf die A10 gefahren sind. Im Verkehrsfunk wurde von Salzburg und weiter durch die Tunnel Stau und "Blockabfertigung" gemeldet. Wir fuhren bis Thalgau auf der Autobahn... weiterlesen →

Sibille hatte sich mit einer Strick Freundin im Bayrischen Wald verabredet und auch ich hatte etwas in der Gegend zu erledigen. Ich war früher fertig als sie und so hatte ich Zeit für eine kleine Tour. Auf meinem Weg lag der Ort Falkenstein mit einer sehr schönen Burg auf der Anhöhe. Ich parkte an einem... weiterlesen →

Der Winter lässt auf sich warten, so begleitet ich heute Sibille zu einem ihrem Treffen der Strickerinnen. Sie hatte das Treffen mit Freundinnen ausgemacht und zwei fuhren gleich mit. So brauchten sie ja einen der fährt. 😉 damit sie sich aufs plaudern (ratschen) konzentrieren konnten. 😀 Nachdem ich sie in München am Treffpunkt abgesetzt hatte,... weiterlesen →

Für heute stand ein Tour bei Bad Reichenhall auf dem Programm. Wir mussten ja auf jeden Fall zum Thumsee um unsere Bestätigung beim Gasthaus Madlbauer für den nächsten Abend (der Thumsee brennt) abzuholen. Nachdem wir das erledigt hatten fuhren wir zurück bis zur Talstation der Predigtstuhlbahn. Hier parkten wir und gingen ein Stück Richtung Kiblinger... weiterlesen →

Auch wir haben zur Zeit genug vom Schnee, und weil in den Hochlagen von der weißen Pracht noch genügend vorhanden ist, bleiben wir zur Zeit noch in etwas niedrigen Gebieten. Für Heute stand auch wieder eine Klamm auf dem Programm. Es geht wieder in das Berchtesgadener Land. Hier sind einige uns noch völlig unbekannte Touren. Wir fahren gemütlich an... weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑