auf der Donau

Heute gibt es nur einen kurzen Bericht mit mehr Bildern. Ich glaube jeder Hobby Photograph kann nachvollziehen das ich doch einiges an Bildmaterial nach Hause brachte, nach einer Fahrt auf der Donau bei Hochwasser, Gewitterwolken und Nebel, auch wenn der Grund der Fahrt eine Familienfeier war. Da kommt einem immer was vor diese Linse. Die... Weiterlesen →

Der Narzissen Rundweg um den Zuckerhut gehört schon zu unserer jährlichen Tradition. Heuer fahren wir wieder mit dem Auto nach Grünau. Das schöne Wetter lockt viele raus in die Natur. So ist auf den Strassen viel los. Wir erreichen Grünau und parken beim Friedhof. Die Runde drehen wir heute mal um und so beginnen wir mit... Weiterlesen →

Wir begeben uns heute wieder ins Mühlviertel und werden die Trasse der Pferdeeisenbahn erkunden. Die Gesamtlänge beträgt 70 Kilometer. Wir wollten heute einige davon im Raum Leopoldschlag (Etappe 2) kennen lernen. So fuhren wir mit dem Auto (am Wochenende hat man nicht die Verkehrsprobleme, die ich in meinem letzten Bericht erwähnte) und erreichen nach etwas über... Weiterlesen →

Auf der Suche nach neuen Wanderungen, lasse ich mir auch immer wieder gerne Kartenmaterial der einzelne Regionen und Gemeinden schicken. So erhielt ich gestern wieder Post. Diesmal aus der Gemeinde Kefermarkt im Mühlviertel. Mit interessanten Wanderungen für die Übergangszeit (wenn das Wetter nicht so schön ist, oder beständig). Eine Tour wollte ich gleich mal ausprobieren.... Weiterlesen →

Die Jahreszeiten spielen ein wenig verrückt. Im Dezember hatte wir zeitweise das Gefühl von Frühling und jetzt wird es kalt und Schneefall bis in die Niederungen. So  war die Prognose für heute. So habe ich mich für einen Stadtspaziergang und Wanderung auf den Pöstlingberg entschieden. Eine Tour die ich jederzeit abbrechen könnte. Mit dem Zug ging... Weiterlesen →

Den freien Nachmittag wollte ich an diesem schönen Frühlingstag für eine kleine Runde an der Traun nutzen. Die Tour beginne ich wieder mal bei der Kunsteisbahn. Bei der Modellbahnanlage fährt noch kein Zug und es sieht aus wie nach einem Unwetter. Wenige Minuten später erreiche ich den Museums-Steg über die Traun. Anschließend gehe ich noch... Weiterlesen →

vom Heizkraftwerk Wels nach Schauersberg und zurück. Heute hatte ich nochmals Zeit für einen kleinen Spaziergang und das fast direkt vor der Haustüre. Ich starte vom Heizkraftwerk und gehe Richtung Traun, vorbei am Eisstadion. Im Freibad ziehen nur die Enten im Schwimmerbecken ihre Bahnen. Auch der Sprungturm ist verlassen. Ich gehe über die Museumsbrücke über... Weiterlesen →

oder ein kleiner Sonntagsausflug zur Donau Schon seit Jahren viel mir immer wieder die Bahnstrecke von Wels Richtung Eferding aus einem Grund auf. Nie sah ich hier eine Zug fahren. Doch alles deutet darauf hin das noch Züge verkehren nur wann war die Frage. Heute war das Richtige Wetter für eine solche Erkundung. Ich suchte... Weiterlesen →

aus gesundheitlichen Gründen kann ich ja zur Zeit keine großen Touren unternehmen. Nur kleine kurze Spaziergänge sind möglich. So bin ich in Wels und Umgebung mit meinem Fotoapparat unterwegs.   Hier meine Fotoimpressionen. Eine beliebte Runde an der Traun. Sie beginnt bei der Autobahnbrücke. Die ich auf dem Fußgängerweg überquere. Neben mir im Tunnel höre... Weiterlesen →

Ein Tag wie im April, von Sonne bis Regen war alles dabei. Trotzdem entschieden wir uns für eine kleine Tour. An der Burggrabenklamm ist ein neuer Steig, in Bau und soll Ende Oktober eröffnet werden. Oft sind solche neue Steige schon vor der offizielle Eröffnung begehbar. Der alte Steig wurde vor einigen Jahren geschlossen. So machten... Weiterlesen →

im letzten Jahr waren wir mit den Schneeschuhen bei der Steyrer Hütte. Beim zweiten mal sind wir über Nacht geblieben. Es war ein regnerisches Wochenende. So war in der Hütte am Abend nichts los und wir sind gemütlich mit dem Hüttenteam zusammen gesessen. Dabei haben wir auch von der Möglichkeit erfahren vom Ödsee zur Steyrer... Weiterlesen →

Nachdem ich gestern eine größere Wanderung zum Arlingsattel unternommen hatte, wollte ich es heute etwas gemütlicher angehen. Für den Vormittag war noch schönes Wetter gemeldet und die Sonne lachte durchs Küchenfenster. So machte ich mich auf nach Wilhering an der Donau. Ich parkte am Kloster und begann meine kleine Tour im Klosterpark und ging von... Weiterlesen →

Mit meinem Auto musste ich heute in die Werkstatt und daher hatte ich wieder Zeit für eine Tour im Umland von Grieskirchen. Ausgeschilderte Wanderwege gibt es hier keine und so habe ich  in meinem Outdoor Navi nach Zielen gesucht. Es gibt einen Aussichtspunkt. in 4,1 km (Luftline) vom Bahnhof. Hier beginnt auch meine Tour. Links vom... Weiterlesen →

Für den Jahreswechsel haben wir uns heuer was besonders überlegt. Wir wollten das neue Jahr am Berggipfel beginnen, und er muß nicht sehr hoch sein. Der Gipfel sollte außerdem in möglichst kurzer Zeit und einfach zu erreichen sein. Sibille hatte vom Kaibling gelesen. So haben wir die Tour am letzten Samstag getestet. Einen Bericht vom... Weiterlesen →

mein freies Wochenende und Nebel in Wels. So machte ich mich am Nachmittag auf in das Salzkammergut, genauer gesagt nach Gmunden. Mein heutiges Ziel war das Gmundnerberghaus. Ich parkte beim Großparkplatz in der Nähe vom Freibad. Mein Weg führte mich zu erst zum Schloss Traunsee und dort hatte ich einen wundervollen Blick zum See und... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: