Bergtour zum großen Falkenstein

wir waren zu Besuch im Raum Roding im Bayrischen Wald und am heutigen Sonntag wollten wir auf den Gipfel vom großen Falkenstein.  Ich habe zwar eine Zeit in Niederbayern gewohnt, doch auf diesem Gipfel war ich noch nicht. Der Start ist in dem kleinen Ort Zwieslerwaldhaus beim großen Wanderparkplatz gegenüber vom Gasthaus Scharnagl. Am Anfang... Weiterlesen →

Heute sind wir wieder mal Hundesitter. Jedoch nur mit Gispy. Unser eigentliches Ziel war die Ameisbergwarte im Mühlviertel. Auf der Fahrt zu diesem Ziel wurde das Wetter immer schlechter. Dunkle Regenwolken bedeuten nichts gutes. So entschieden wir uns kurzfristig für eine Änderung und fuhren Richtung Engehartszell an der Donau. In der Richtung sah es vom... Weiterlesen →

kaum zu glauben aber war. Wie gehen heute wieder mal auf Bergtour. Unser heutiges Ziel ist der Ahornbüchsenkopf 1604m. Die Anreise verlief unproblematisch. Aber auch nur weil wir nicht auf die A10 gefahren sind. Im Verkehrsfunk wurde von Salzburg und weiter durch die Tunnel Stau und "Blockabfertigung" gemeldet. Wir fuhren bis Thalgau auf der Autobahn... Weiterlesen →

Sibille hatte sich mit einer Strick Freundin im Bayrischen Wald verabredet und auch ich hatte etwas in der Gegend zu erledigen. Ich war früher fertig als sie und so hatte ich Zeit für eine kleine Tour. Auf meinem Weg lag der Ort Falkenstein mit einer sehr schönen Burg auf der Anhöhe. Ich parkte an einem... Weiterlesen →

Der Winter lässt auf sich warten, so begleitet ich heute Sibille zu einem ihrem Treffen der Strickerinnen. Sie hatte das Treffen mit Freundinnen ausgemacht und zwei fuhren gleich mit. So brauchten sie ja einen der fährt. 😉 damit sie sich aufs plaudern (ratschen) konzentrieren konnten. 😀 Nachdem ich sie in München am Treffpunkt abgesetzt hatte,... Weiterlesen →

Heute wollten wir wieder eine Tour in Berchtesgadener Land unternehmen. Wir hatten den Rinnkendlsteig geplant. Dafür müsste aber das Wetter perfekt oder zumindest trocken sein. Als wir vom Basislager los fuhren war der Himmel stark bewölkt. Das könnte am Königssee ganz anders ausschauen. So fuhren wir Richtung Salzburg. Bei der Anfahrt war uns aber schnell... Weiterlesen →

Für heute stand ein Tour bei Bad Reichenhall auf dem Programm. Wir mussten ja auf jeden Fall zum Thumsee um unsere Bestätigung beim Gasthaus Madlbauer für den nächsten Abend (der Thumsee brennt) abzuholen. Nachdem wir das erledigt hatten fuhren wir zurück bis zur Talstation der Predigtstuhlbahn. Hier parkten wir und gingen ein Stück Richtung Kiblinger... Weiterlesen →

In Anbetracht der hochsommerlichen Temperaturen, suchen wir uns natürlich Touren, die größenteils im Schatten verlaufen, oder durch eine Klamm, oder beides. Für Heute stand die Wimbachklamm bis zum Wimbachschloss auf unserem Programm. Wir fuhren schon recht früh vom Basislager los so das wir bereits um kurz vor 9 den Parkplatz bei der Wimbachbrücke erreicht hatten... Weiterlesen →

Auch wir haben zur Zeit genug vom Schnee, und weil in den Hochlagen von der weißen Pracht noch genügend vorhanden ist, bleiben wir zur Zeit noch in etwas niedrigen Gebieten. Für Heute stand auch wieder eine Klamm auf dem Programm. Es geht wieder in das Berchtesgadener Land. Hier sind einige uns noch völlig unbekannte Touren. Wir fahren gemütlich an... Weiterlesen →

Eine Woche Urlaub geht zu Ende und Morgen muss ich weiter arbeiten. Doch den letzten Tag nutzen wir auch noch für eine schöne Tour. Ich habe neues Kartenmaterial und Infomaterial von Berchtesgaden erhalten, mit einigen interessante Tourenvorschläge. Wer mehr wissen möchte schaut hier. So machten wir uns auf einen dieser Vorschläge zu testen. Wir fahren... Weiterlesen →

Das neue Jahr ist schon wieder einige Tage alt und wir haben endlich wieder mal etwas Zeit für eine Tour. Doch leider ist das Wetter gegen uns. Im Tal Regen und am Berg Schneefall am Samstag. Am Sonntag sollte es besser werden. So änderten wir unsere Pläne.  Wir fuhren auch nicht in Richtung Salzburg (Lawinenwarnung)... Weiterlesen →

Nach einem kurzen Familientreffen waren wir auf dem Rückweg. Wir hatten uns für eine Fahrt entlang des Bodensees entschieden. Am See war immer schon viel Verkehr, doch wie schlimm es geworden ist das hatte ich nicht erwartet. Der schlimmste Bereich war Lindau. Aus welchen Grund auch immer es gab eine Umleitung zur Autobahn. Sie führte... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: