Bergtour zur Eisenaualm auf einem Weg mit…

Überraschungen. Von versteckten Wasserfällen bis zu einem Mordfall Die heutige Tour führt mich wieder mal zur Eisenaualm. Auf einer für mich ganz neuen Route. Vom Mondsee in Oberburgau kurz vor der Tunneleinfahrt des Kienbergwand Tunnels geht es los. Die Wandertafel habe wenn ich diese Strecke gefahren bin schon oft gesehen. Heute war es dann so... Weiterlesen →

der Wetterbericht für Heute war gar nicht so gut und tatsächlich waren sie da. Die dunklen  Wolken als wir aus dem Fenster schauen. Jedoch doch nur Richtung Salzkammergut und Bayern. Wir hatten für heute eine Tour zum Plöckenstein und Dreisesselberg geplant. So wie es ausschaut mit 100% Regengarantie. So planten wir kurzfristig um und fuhren... Weiterlesen →

Heute ist es einfach traumhaft, da ist es doch ganz klar das ich meinen freien Tag für eine Tour nutze. Sie beginnt am Lokalbahnhof Wels. Ich muss nur wenige Minuten warten bis mein Zug einfährt. Meinen Fahrschein hatte ich bereits mit der ÖBB App gelöst. grundsätzlich ist die App sehr praktisch. Sie setzt jedoch voraus... Weiterlesen →

Nach meiner schönen Tour von gestern wollten wir Heute ebenfalls eine schöne kleine Schneeschuhtour unternehmen. Unsere Wahl viel auf den Karleck Gipfel 1420m und so führte uns unser Weg wieder nach Spital am Pyhrn und im Ort folgen wir der Bergstrasse rauf zur Bosruckhütte. Im Gegensatz zu gestern, scheint heute jedoch keine Sonne und es ist... Weiterlesen →

Eine meiner Lieblingshütten steht heute auf dem Programm. Jedoch nicht auf der üblichen Winterroute, von Roßleithen sondern von der Wurzeralm und auch nicht über unsere rote Wand Variante sonder über den Halssattel. Den Aufstieg von der Wurzeralm zum Sattel unterhalb der roten Wand möchte ich mit Schneeschuhen nicht ausprobieren. Achtung: Winterliche Gefahren beachten! Freie Schneeschuhtour!... Weiterlesen →

06 Jänner und wir gehen zur Gowilalm. Von Tradition möchte jedoch nicht reden. Es ist reiner Zufall. Mit uns unterwegs sind Manuela, Susi und Peter. Wir starten vom Parkplatz in Oberwang. Hier oben ist weniger Schnee als in Wels. Die Schneeschuhe haben wir gleich Zuhause gelassen. Wir beginnen mit dem Barfussweg :mrgreen: Mit Schuhen ist... Weiterlesen →

es gehört schon zur Tradition am Nationalfeiertag auf eine Wanderung zu gehen. Außerdem schließen nach diesem Feiertag die meisten Hütten, die höherliegenden Hütten haben ja bereits zu. Wir haben uns Heute schon fast einer weiteren Tradition folgend für die Dümler Hütte entschieden. Unsere "Topfenstrudel Runde" heute jedoch von Roßleithen (dem Winterweg) . Der "etwas" leichtere... Weiterlesen →

Heute bin ich nochmals im Gebiet des Bosrucks unterwegs. Seit meiner letzten Tour ist es deutlich kälter geworden. Schon bei der Fahrt fällt auf dass die Gipfel des Toten Gebirges in zartes Weiß gehüllt sind. Es hat dort oben geschneit. Bei Spital am Pyhrn verlasse ich die Autobahn.  Bei der Abfahrt sind gerade die Mitarbeiter der Straßenmeisterei... Weiterlesen →

Sibille wollte mit zwei Schulkameradinnen eine Bergtour unternehmen. Peter der Ehemann einer Klassenkameradin und ich durften sie begleiten 😉 Das genau Ziel die Vogelgesangklamm in Spital am Pyhrn legten wir erst während der Fahrt fest. Schon auf der Zufahrt zu Parkplätzen  ist viel los . Der zweite Parkplatz ist bereits gut gefüllt. Da bringt es... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑