Wanderung am Viktor-Kaplan- Themenweg

Ich hatte in den letzten zwei Wochen mit meinem Knie Probleme. Seit dem Wochenende war ich zum ersten mal schmerzfrei. Ich wollte es jedoch langsam angehen. So entschieden wir uns für eine leichte Wanderung zwischen Attersee und Mondsee. Wir parkten auf dem Parkplatz nach der Umfahrung

(der Parkplatz steht nur am Wochenende und an Feiertagen zu Verfügung. Unter der Woche ist er ein Firmenparkplatz der nah gelegenen Firma).

Der Wanderweg führt uns unter der Brücke in Richtung der Freizeitanlage von Unterach. Vor der Anlage rechts über die Brücke und an der Seeache entlang.

bc2zjv7zj3ccrfhr7wgqayb61wtetodfvdi3t3147_kas0t4lzl8_pcs2zklb5giv_r2405l7qk-5zlwpfwffyssfxdfiq3-t44jx54s4id5wyezq6sfzsv3n_5tp7zw3mknlsosruibykvfgomthugft1o7vcllxq1s2j_efeg8qojrgn79x7r3nvvndndqsomcatfg

wdfs2exoq7iu8bpz6jajx0pqntqyi_vnh1dlrnnrr4wsduz5gll-7hgwnqg_90mspzbhlxu_va9mtyttsxtno0kroikgovggjbxjh1smc1s520ignzaipuwhi8zu84shscxj6t7tttxuy1btxtizwwdrrfpd-xaluivbc1bsley0ynnjo5qmaypctyyqsesgzhqf3upp

An einer Staustufe ist eine neue Fischtreppe fertiggestellt.

kth2eyumphw9fqjehnxisogggglufsp2dlpjkbnlincw2jjxdkzbrtdqlx7tauxuljjy5smhanyfuxdjnttvz0upm1p_h-9lhbl6bkzwto1p6pee6-wdyk5d3vt7vzpqaektnfncjnhl7p7rbj1w-ouq7yeyelad3tz1pu3fsyziyvv4wmvovofekqeyxxsnjzlagsug

mzqmtskezrmnmgkmgtuvfcxggrrdlfdr7lh9gekpnpy1vmzjdqs2wugsm8utfjd4pqccl7zivtq_b7ojyvlyzhakbifzajfkyit6p21qr0bhyyb6n2vrmeft8kd9l7a2d-qfi5hylw58r_jwljyq_czteu6fcyxghld8hc2d6gfk5xguquhcv9n-2gxmys7bzufkwuf1

Hier sind gerade zwei Mitarbeiter von Blattfisch  mit einer Kontrolle beschäftigt. Der Fisch ist also nicht unser Abendessen, sondern wird gewogen und mit dem Chip den er trägt ermittelt wo er herkommt.

pvl4lc_dbxzcili_2_ak3_xl-qs9s0dhg1hp54x4en61m-qm0blu8xapbdbpc0e9dhyalmjdlxmobd9t3qihx-4zfnbl0ss9vabd6tcikevilhlcxonn36prdenqakxc_xyzdsu0ex_qew16ewvv0dveemz_1kzxxhx321vd2knyktyj48owxvifhmz8aaeigypk2cmr

Die Anlagen werden ständig überprüft. Wir wandern weiter und treffen bei einem weiteren Wanderparkplatz Bekannte die gerade auf dem Weg zur Eisenaualm sind.

So wandern wir ein kurzes Stück gemeinsam bis sich unsere Wege trennen. Wir gehen weiter an der Seeache bis zur Brücke am Anfang zum Mondesee.

t1yyuy6oqqgnnrktog8_thblhsdjjspgkwkvisqgwm_izjpqtqnlqxgllwcqw3iodajp6w4cxs_dq39p2mqemscdvp23ob6hdqo4c21-jeadlvs1yi2kki0koondgy4dxaizme_r9x4pcivlf1c-apquhtvzukno7th5sfdahboo-w1retc4u3hmjokltxokawprtm8w

Hier genießen wir den Blick über den See. Auf dem sind Kitesurfer unterwegs. Sie flitzen mit unglaublicher Geschwindigkeit  über den See.

prhqnepyctpnxha3786t5y1fya6ffgf9rouu4mlpwirdwzywqvifeymwsg1dv2z9cjrcppyqmx510k9oulyvcn5cog_lgxzmru3m0o1p-ucoufffdp4rytuox8kydkjt3v-g5cyjiobd5cqivz9ubs49mcisz5iaanquezjrpci8il03mdkn31lx1nduh236sdlowtsu

Wir überqueren die Bundesstraße und gehen auf der anderen Seite ein Stück an ihr entlang zurück nach Unterach bis zum Ort Au. In dem kleinen Ort steigen wir das steilste Stück der Tour bergauf. Mit herrlicher Aussicht

kiu06xxidebogumuqangatx9aqkylakn6jbapo8uopue4bfs6uo7rlm3wt_jlvion5fthvaoagcxtt6ihshn50izafueuosbzrl5kbplfbxe0w6yv2ojx8klnngb1-w9081fhckhtb-uiivcn660iglqrwsfqdqu64tlnde9n4auzb2t6dprxl3tddcb6vgqnlwvcvyl

und wir dürfen etwas schwitzen und freuen uns als wir die Steigung geschafft haben und auf Waldwegen weitergehen (In Au wurde der Wanderweg wegen Sturmschäden neu beschildert).

uf1lk3ztfd_ut7m0zlulkwllv1o82fu-pzuib6eswmzlrh8xubhlndjwpqfczbt5ie9bfcl2yeaahukr_alqoreyam2npd_zm7txki4hlcwq2ka0z_wjfiufi44yf0yvss-xqcqkc8yg3qvog91_vl7doe6yxywd2u5w9rgprinuqf0dzqb0cvzro7vmrsdhzcyssj4p

Miou freut sich über die Erfrischung durch den Bach.

tfognc-nhoecu7yrmda-cc1f6l7dieh5bvzq09juonejlpnzmctiyhdh5rhozo5ks3rmxauxmrqqr42exalfwpwiumkvhyek8yiy5ndikqq0zcaobwuvfgnggw2rvfb94ugcpyfb0zfpmgyfpps1n4otu36f13ndy0hii4qmzj-zbm3yrkfvkqd1lpl4trbeda5wjz4p

Immer wieder stehen Infotafeln über Kaplan und seine Turbinen am Wegesrand. In der Nähe seines Wohnsitzes befindet sich auch das Mausoleum der Familie. Hier verweilen wir kurz.

Wenig später erreichen wir das Wohnhaus.

Ein sehr schönes Anwesen, Es hatte früher natürlich sein eigenes Kraftwerk. Im Wald ist es angenehm kühl.

Wir nähern uns dem Ort Unterach

sbkau3sl5tczkhcju3gnydcezteqsm0zah1gesgr46uctr8-9q2hclm5ictloqrqo-fsrnkdsmao6g2mqikd0e3nq5vu68svhtroqrzceooxnk-1xj59yyarpmmmg7c8dvmpycqrbdjsrk6tjxzgt8a-lxssw1pwlv1stluocfod3_4cvzls3nmxpmmqizuvi7afwkka

und freuen uns auf eine Pause. Im Ort sind noch die letzten Amphibienfahrzeuge unterwegs.

Sie haben sich an diesem Wochenende zur gemeinsamen Ausfahrt getroffen. In einem der Gasthäuser machen wir Pause bis wir die wenigen Minuten zum Parkplatz

Kaplan Themenweg 21.05.2018 13-14-37

durch die Parkanlagen von Unterach zurücklegen.

Info zur Tour:

Eine schöne leichte Familienwanderung. Wir sind sie in gegengesetzter Richtung gewandert. Die Beschilderung und Schautafel sind auf die andere Richtung ausgerichtet. Landschaftlich sehr reizvoll. Eine schöne Kombination mit der Attersee-Schifffahrt ist möglich. Zum Beispiel von Attersee mit dem ersten Schiff nach Unterach. Wandert gemütlich die Runde und setzt am Nachmittag die Rundfahrt nach Attersee zurück fort. Das wäre ein Tag zum Genießen. 

Tour in Kürze:

 

Ich würde mich über Tipps und Anregungen und dein Feedback freuen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: