kleiner Spaziergang bei der Ameisbergwarte

wir wollten heute dem Nebel entkommen so machten wir uns auf ins Mühlviertel. Kurz vor unserem Ziel weicht der Nebel und die Sonne kommt raus. Der kleine Parkplatz ist geräumt.

Von hier beginnen viele Wanderungen. Wir haben wieder zwei Hunde dabei und gehen an der Ameisbergwarte vorbei (Gastronomie ist auf Dauer geschlossen) .Wir gehen  weiter durch den Schnee und das ohne Schneeschuhe.

Ameisbergwarte 26.01.2018 13-10-50.jpg

Teilweise sinken wir etwas tiefer ein. Die Hunde haben ihren Spaß und springen durch den Schnee. Nach 20 Minuten erreichen wir die Zufahrt unterhalb der Warte. Diese nutzen wir für den Rückweg. Wir sind über den Wolken, nur Teile eines Ortes sind über dem Nebel.

Ameisbergwarte 26.01.2018 13-31-59.jpg

Wenig später schließt unsere kleine Runde und wir tauchen wieder ein in den Nebel

kurze Info:

für uns war es heute nur ein kurzes spontanes Ziel. In der Wandersaison bieten sich hier viele Ziele und Touren. Im Winter braucht man Schneeschuhe für längere Touren oder die Grödel. Wie oben ja schon erwähnt ist die Gaststätte geschlossen.

Bildersammlung

Ich würde mich über Tipps und Anregungen und dein Feedback freuen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: