ein Tag am Wachauring

Heute bin ich mal nicht in den Bergen unterwegs sondern am Wachauring zur Sportfotografie.

Hier findet im Winter an mehreren Sonntagen drei Stunden Rennen statt.  Zusammen mit Gerald ebenfalls wie ich ein Mitglied vom Fotoklub Wels Ganser fuhren wir zum Ring.

Er besuchte Freunde die am Rennen teilnahmen. Wer mehr über das Rennen usw. weiter wissen will nutzt den Link oben bitte. Ich beschränke mich heute auf meine persönlichen Eindrücke. Das Gelände kann ohne Eintritt betreten werden. Die Boxengasse kann man auch jederzeit betreten.

z2ejbaktffgvyb1-3essupilnhx3kk4l2wzlyq-0ymbmujuvzyfdhlstrcbumfzofbdepq7ihsjmv1zas9-vlnyvrdfubocc1trxo3c1q1lrkuhqfwsaimexic6efbkd2nnvekmuywmwotjqbwmjc5s9w1xs3v8nbaohvsyf1ghgpayogg1oatxqt_zazuygiiqg_6uz

Wer aber erwartet das es hier wie bei der Formel 1 usw. zugeht den muss ich jedoch enttäuschen. Die Fahrer machen hier alles selbst. Wir suchen uns nach dem ersten Rundgang erst einmal ein warmes Plätzchen.

Es ist leicht regnerisch und windig. Nach dem Kaffee suchen wir uns den besten Platz für den Start. So haben wir eine gute Sicht. Stehen jedoch auch voll im Wind. Wir machen die ersten Probeaufnahmen beim Qualifizierung Lauf. Gehen jedoch schnell wieder in die warme Gaststätte. Kurz vor dem Start platzieren wir uns wieder und beobachten den Start.

DSC02571.jpg

Jetzt läuft das Rennen über drei Stunden. Wir haben nun Zeit genug um immer wieder rund um die Strecke Aufnahmen zu machen.

Gerade in windgeschützten Bereichen. 🙂

Immer wieder bekommen die Fahrer in der Anzeige Infos zum Wechsel der Fahrer

Wachauring 14.01.2018 16-07-042.jpg
Wagen mit der Nummer 27 zum Tanken

und zum Tanken das regelmäßig nach festen Regeln stattfindet.

wgnrv9b2-_3xh1e_8lr2wflqinn7zyxx63hfp9bpfyrttfthpzyopn43g53-gn6yumfflkzvy9hkh-omu0uajxu1plfqwwxv1fbeufudjedywfl9yxkjpj6jsrnrnjemciwmijdg8igjur_vqobtmnaqii8wi2vhmy18accq3biwhiqqohr378-l2eogdac8yyqd1jt
Fahrerwechsel

 

Auch Strafen werden angezeigt. In der Regel Stopp an Go Strafen. Am Nachmittag bessert sich das Wetter aber der Ring ist weiter naß.

Das hat Lärmschutzgründe. Der Ring wird ständig künstlich bewässert um die Lärmbelästigung der Reifen zu minimieren.

Für mich war es ein abwechslungsreicher Tag mit ganzen anderen Aufnahmen. Wie ihr hier in der kurzen Diashow sehen könnt,

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich würde mich über Tipps und Anregungen und dein Feedback freuen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: