Nachmittagsausflug zum Mühl- und Pöstlingberg

Wanderung zum Mühlberg

Seit einigen Woche nutze (teste) ich eine neue App Peakhunter, das Digitale Gipfelbuch. Eine nette Idee mit einer Datenbank (fast) aller Gipfel 😉

kurze Info zur App: 
Die Gipfeleinträge sind erst möglich wenn man sich nach GPS Daten im Bereich 
des Gipfel befindet, das ist auch offline möglich. Die Daten auch mit Fotos 
können dann später übertragen werden.
Nachträglich kann man in sein persönliches Gipfelbuch zwar noch Einträge 
vergangener Touren nachtragen. Die werden aber nicht öffentlich mitgezählt. 
Leider habe ich die App zu spät entdeckt. 
Ich hätte schon viele Gipfeleinträge.  
Hier geht es zu meinem Gipfelbuch

Überrascht war ich welche Gipfel es so in meiner Nähe gibt. Ich habe mir vorgenommen den einen oder anderen Gipfel zu Erkunden. Ganz nach der Devise, Lerne dein Land kennen.

Heute wollte ich damit beginnen. Es ist nur nicht so einfach einen Weg zu finden, wenn es keinen gibt. Nach den GPS Daten habe ich mir den Gipfel eingegeben.

gkk8r_dwtao8dtn7b0a3pdybfjaeqxihlyrpiq3ybmdj4dvchfqsdqsssrtllqlsjuwhw1zhkjlklvn5_uob3zwdksbii2t7ouuxtgtkqju84l3pawxu6qmicrgs8i-dhxrurfkphbuv_ow0fh12uo9gpvg7ixenautrxrgfsl9vvu9jgikbrzwswvtw2szmqgrynazj

Der Start war noch einfach.

Er führte mich vom Linzer Hauptbahnhof mit der Strassenbahn der Linie 1/2 zur Endstation bei der Kepler Uni anschließend folge ich der mir vom GPS Geräte vorgeschlagenen Route, an der Uni vorbei. Wenig später befinde ich mich auch auf einem Wanderweg (Ziel unbekannt).

Diesem folge ich bis zu einer Wohnsiedlung.

xbwytjgye7z3fo7zrtzzubd7dxf9hmwtjh5kzydzo5uxk5-0jc201shi4iouaerqxmkyou0u9epevrhbooclqnzi1q_-1rey0aa0e4sfvozxz3ksrxdpnfvvuterfwzrcq2aapfxdpmyedy2fublubifrxuuzbqjgknguadwxhqkem5gsi7mouxeo8li6paohl3zp4fh

Hier verlasse ich den Weg und wandere durch die Siedlung bis zum Ende der Strasse. Anschließend Querfeldein bis zu einem sehr zugewachsenen Waldweg.

r2s4qggezftowghg-lfeiazkx17gipxgpqvmlm8-xcumn979psjja5gvjprdfbq0cubnzvmly4bh5aqzdstj2ysn7abmrlgdx6uykidpmhivxbzfu21ag192he8xtzeiujlicftfcmbx1c60j-teakwaa0acwi2cd5dmt6e1eok_ixun8cdf5ay1vecb5zkvysfru63c

Ein Reh flüchtet sehr schnell vor mir. Ich finde meinen Weg und schließlich auch den Gipfel.

ecgm1thqoql9mcaygd0ojhbghrpegiq_-gnvja7qnmbvqkawzfg6ng2gpbaeismqr8qmsgtmakir8higclsge5uorba_wzej8bofrtecovtfzmw1cnd5a3q2ss-r1wwliw6w7v9wpwmmdqcpncdafm71f43uoq3ctikwspktcrjvjkgun-aldexx9pr1tvb7n7v5uvci

Mitten im Wald 😆 Viel zu sehen gibt es nicht so mache ich mich wenig später auf den Rückweg, jedoch nicht auf dem gleichen Weg, sonder über einen Jägersteig bis zur Autobahnbrücke

ulgiehpzmnr4k6eerrovanjtdxwot5yr1gjhj325wnrcsant5hwznh6g24cncdwayqh_yxr3boeunv9wx8takvpjmt1gx4ngg_ncigptrw2qyq_g0m6u0x009ikaytq5hk4sssd9oonhujl0kl8j5wsf3vjf9p7iykr33_uvu3dpllr_fhlmjvstezh0z2xcznzwruk_

unter dieser

6vsmqh-m-jctjoo5givui9q-rh4s98l0ymonljcvv_aocowzybpjly7ra4j7vwcww80fdosrjgp-mhxs3gnopr_37jwj6mpv1rbpvuyfmrlouepcfz5ky2rmyreuaw2htfsqwotdzumsnrrcfgckxgixf3ngwry5erskeukammzdrq1-achrid8rjyjfadlo5wme_p9

geht es weiter zur Kepler Uni. Hier kürze ich über das Uni Gelände ab

ivohgmkkvodijesjkuyuy6fwumpxdwdy9dd6vqiouvpl9vyd4h38xcmd44m97bty8y0twn6ystwl08lxb6899vzstdbc7mjo7dvo36p6mto7sniqqs-txmhwftbps01__0imz_ulnq_xo7wghhghsydwwminjgtxcn0qylnwqvyfvpbonizsnn_cische-_fpy4u0qfe

und damit endet dieser kurzer Abenteuer Ausflug.

Bildersammlung Mühlberg

Kurze Info zur Tour: 
Eine leichte Tour bis auf das Stück zum Gipfel und zur Autobahnbrücke. 
Hier muß man sich den Weg suchen. 
Dauer: 1 Stunde 10 Minuten
Ich habe es zwar auch im Impressum geschrieben, 
Weise jedoch hier nochmals darauf hin, das die GPS Daten nur zur Info dienen
und jeder der die Tour nachwandern sollte, für sich selbst verantwortlich ist!

Spaziergang auf dem Pöstlingberg

Es ist noch ein so schöner Nachmittag viel zu schade schon wieder zurück zu fahren und ich entschließe mich noch mit einer Bergbahn einen weiteren Gipfel zu erklimmen 🙂

Mein Ziel der Pöstlingberg und ich fahre mit der steilsten Adhäsionsbahnen bis zur Endstation. Die meisten Fahrgäste nehmen den direkten Weg zum Aussichtspunkt.

Ich dagegen wandere gemütlich auf dem etwa einen Kilometer langen Rundweg.

ug9hoanlbyq2bfrg7qno9d0soxprtqpgpm0s8qaeajt1s4zuppbvm4fbaxt4nc4rorgckxpa_rddw3iczi55igyihh5xj80cvft57tr_tvy-komuylzivo5wqt3p0oeqmayswgsvnf8sp5dzaqlhyfgmakpdmqiponuqamrato0mt50odcgxxyrajk6gczafuesp1odl

Anschließend mache ich einen kurzen Abstecher zur Kirche

und es wird Zeit die Aussicht auf Linz zu genießen, bevor ich mich auf die Rückfahrt begebe.

kleine Info zur Tour: 
eine Tour für die ganze Familie, 
für die kleinen gibt es noch die "Grottenbahn" 
Auch die Genießer der guten Küche kommen hier oben nicht zu kurz. 
Es ist immer wieder schön mit der Bahn auf den Berg zu fahren. 
Zu Fuß ist es auch möglich :mrgreen:

Bildersammlung

Ich würde mich über Tipps und Anregungen und dein Feedback freuen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: