Wanderung zum Schwarzen See

der letzte Tag in Südtirol beginnt mit Sonnenschein. Nachdem wir im Hotel ausgecheckt haben, fahren wir das letzte mal für dieses Jahr durch das Langtauferer Tal zum Rechensee und weiter über den Reschenpass nach Nauders. In Nauders fahren wir weiter in Richtung Schweiz. Jedoch nur ein kurzes Stück bis zum Mutzkopflift (nur im Sommer in Betrieb). Mit diesem Sessellift fahren auf den Mutzkopf 1812m.

oiehajk7ninwhujae_oh-5awilu3h83flww_2stagg1bljxset7k17woivozalyqfbjone_37bshka0aad-szpghlaho1jcmxzv5ynmxlrpwihcnvmdf2pbtxa8g3906wqn2vsvjqquofthws1xyciwr6fgf4nk8oivaple81nqzbtd9nv8cuyoeegy4m5yiomyvzsry
Bergstation Mutzkopf

Von hier beginnt unsere kleine Tour zum „Schwarzen See“.


Ein schöne Familienwanderung.  Sie führt uns auf Wald und Wiesenwegen zum Schwarzen See. Immer wieder haben wir einen schönen Blick zum Piz Lad.

zn6-dajiptvf5ayim2d_c3i5fa1lgjtbbnvmnalif3oxmef_miqosz3kfnoppfvmtamk5gh_j__sxfccf4pbl1jm5zcy0hglq0zixp_uqo2odh99-olsh7mdju9fr0kymcbtdka3nrp60qp1mc7mmkftowpo7zravspvkxgl-b83lkxrfldfn7kxn0kinpgdtar3_eb
Blick zum Piz Lad

Am Mittwoch in der Früh stand ich auf dem Gipfel. Wir gehen weiter auf zum Teil sehr weichen Boden. Hier oben ist eine Sumpflandschaft

jrjvlsn7j53umb0u02xb_upwzfbtzeij2pvbbww79sqxtplz9e_ypukfb9dmewa3t0jobmwdg5u9rpoi6gmdnwtcwkslebhflkoisgj761n0hzwlna6hfkeelkprdj-or-4vntakft6pgc6r4rfcfmblbzj4ldovvtzrwqybh6y3flurv6mozyt6eo2exw7tdkcz2f1u

und erreichen wenig später den „Schwarzen See“ (Dauer 50min). Im Moorsee kann man nicht viel sehen.

cit1iirecdpk0j3emjckqo_jn477k6zxn7jy7d94rljmyr6e0_sg-tcbozvtqy4lbiithxykrpc1gnxqbefhcz896wyguxxqson3cgin7t_ha_firz-xcqlmtaidakmnmx6sqswhjrhx5jvakyrhwa6-c1t_0rnfww4ss_8u8oj8toikga4b8xtrtjukpboacu44trjo
Unterwasseraufnahme :-))))

Dafür hat er wunderschöne Seerosen.

8tejymgvflgbfkv0qgeetkkjx_oaqqghvnsrlmef-d7kev6oiwhok1febthayqhli4-4es4gwk7jhgvxtlzcvsphlwlmgb8dsyg1jcr2euz3hcdzbtjsltpepqx0zfysg__fjbutt38cq5ogdpqeqpqhedamez83ym1o3lw4qmjni0bsj_9kovastlorw6awdgtjq_zk

Wir umrunden diesen kleinen See (Dauer 30min).

od25g7jq5w-5nece21ophjmaiq0a7ksm1v5dzajkv6jwqpznodzwk6cnfpzanplp1eqjuohstgyln0erac1ynqd0rz4th6oz6o_qc0y3sfcw5ktq6fflluyysmt-1umvloh337ov8tbsi0todl3yftmdorpm1ttq8t1fone1g9lgsvpw6qfbqvcz8wxbcplpi-li-vzc

Anschließend machen wir uns auf den Rückweg ins Tal.

y3uyymcdv-dank4ltvsfjb4n5ivinttbwzj_iclz99ljqxnai6eqkoih_kbtblxbqqfore_elpppxdayps73hfbuvdyzq99j4p6wr_swxsupourrop_xquy51o5iipsprf7bn_nwwzwbmtgiombzbnkvgvvsvf3tey2pkvfz6h-bnpel4gmsr8eimdgjs1ha3rzafwz8

Dabei genießen wir die traumhafte Aussicht auf das Umland.

iueqircqfarrh4td7jeuspy3nzllp4emlubgz7p4hxvngdwanoeurnza4mdwx1ubsyiknmgmdmjq2qn-mqluh_odo8mdob-jn5lctgutbwhxm-lokh5qsicwfocdudllqz_ekv4l12bp2qapjgjyx_k9zq5kbhozvte-kjg7j7vov8dxozm7iqh3pz1zjlpk4v7dnzkn

Es blüht um uns herum. Nach 50 Minuten erreichen wir schließlich wieder die Talstation und setzten unsere Heimfahrt fort.

Hier geht es zur Bildersammlung

Ich würde mich über Tipps und Anregungen und dein Feedback freuen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: