Tagesausflug nach Meran

Heute steht keine Wanderung sondern eine Fahrt nach Meran auf unserem Urlaubsplan. Im letzten Jahr waren wir schon dort und hatten uns vorgenommen, beim nächsten Besuch den öffentlich Nahverkehr zu nutzen. Es ist bei dem Verkehr nach und in Meran deutlich angenehmer. So fuhren wir nach Mals zur Endstation der Vinschgau Bahn.

Seit 2005 gibt es die Verbindung nach Meran wieder nach 15 Jahren Stillstand. 
Wer mehr wissen will hier die Info dazu. 

Wir hatten den Fahrschein schon vor einigen Tagen gelöst mit dem Erwerb der 3 Länder Card (in dieser ist der gesamte Regionalverkehr  im Grenzgebiet Italien, Schweiz und Österreich enthalten incl.der Vinschgau  Bahn).

Wir hatten eine Karte für drei Tage (gültig ab der ersten Entwertung) gekauft. Wir erreichten den Bahnhof fünf vor neun. Kurz vor Abfahrt der „Schnellverbindung Werktags“.

Die normale Verbindung fährt stündlich um zwanzig nach. Wir mussten die Karte nur an den Automaten entwerten (kleine blaue Kästen an Jedem Bahnsteig).

Der Zug ist gut besucht und fährt pünktlich ab. Die Strecke ist Eingleisig und der Fahrplan ist sehr dicht. So wartet fast in jedem Bahnhof ein Gegenzug.

cmhwadtzbcliijzwgywqvs3afb-as8a5lsvtcxsnmtvacloh1z96uolzm5sp2w4yjf3eq_urqq6t5tv1tmdjcu97_6d_yznuivc2jhiwgar5mmhvo7sjoixwzft-smeszftshdqiblj3cucjwuogylakp_1_efcno08dfz6f43dtn1q_1g40qxtgfa1p2geozpfkbqcl

Wir fahren durch die Obstgärten Südtirols

ggcljg0sbnbdy48l8opjmc22l2xami73hksjkq5pyc-kcro62hgr2qd40j8vq-skbaaotpxr9wgxeggfzhzi6xd4j0mzestkk6_zxgst1bbkaxiaxcxsh8fswl7evm8v_qsm9-culkjypoisatdlw0klmwvupxb-w3cywqol7edaqn0pddwsvqve5h9gukjskifhmwam

und immer wieder auch an den große Lagerhäuser mit den großen Kisten für die Äpfel vorbei.

ugzjtz9iu-2qyccbv1yh0glyox5aiiidkikuswy5mjnvlfgdda5frczi0oo1sw1pwwr9kiyqpmdxrldcsnqj59zif8v-snyjrrrpaxb1exmjdda8jx_rdrz8pwukkperonhmt05x4ypz7u3prdwxa476lgf9ojdskhey98w4uw1aqqvenx_vylea94sp7qvrtdkwi61i

In Laas ist direkt an der Bahnstrecke das Lager des Laaser Marmors. So ein kleiner Stein würde schön in unser Basislager am Attersee passen 🙂 Das Marmor Abbaugebiet liegt im Naturschutzgebiet.

Der Abtransport gestaltet sich dadurch etwas schwierig. Mit einer Seilbahn weiter mit einer Werksbahn und zum Schluss mit einem Schrägaufzug.

Diesen konnten wir auch von der Bahn sehen.

Wir fahren weiter und der Zug wird immer voller. Vor Meran werden auch die Stehplätze knapp. Kurz vor Meran fährt der Zug durch einige Tunnel und wir schauen ins Tal auf die Stadt.

zfxmvokptukulml4wh96n4yb2eloe-esuulajhlat1wgfgprgrnhrh7ff-d1p-oskpxrmf1negv1kwgqjqtkq8m_s6hlyaocxvqdsjtew-w_uhhnetgh6gtfyz3u6v-wivbjibxbful0tsnxhimma_0hu4hcc-abnfo421cymefsa00q5vmy84dxzgnv2npcrh-usqn

Wenig später fährt der Zug in Meran ein.

dk3apcpuap_3yp3nj-bvxesqwkvndjap13a7noxzn1caikcodabhnhz1xbkmk3bcx-5vttnys7s1vykdktqkpzfuuoy__wfbbezirynb6qckmkwqlfwo6rz3lb1nll-ujewk9ykvniqi67v9ujxms0vtw7lvaldv1fg2w6egjsjwvo2fssgp2t85kro7an1qilampykl

Wir verlassen den Bahnhof und orientieren uns erst mal. Heute ist Markttag und der Verkehr ist dementsprechend. Wir gehen zum Busbahnhof und suchen unseren Bus zu den Gärten von Schloss Trautmansdorff.

Zu den Gärten fährt die Linie 1 und 4. Wir nehmen den kleinen Bus der Linie 4. Der Bus fährt durch die ganze Stadt und sehr enge Gassen. Schließlich erreichen wir die …

Gärten von Schloss Trautmannsdorf

Nach dem Eingang geht es über eine Brücke zum Schloss und wir erreichen die Gärten.

3wr0_jlrdbunkpdf5as1nbrubvx6yon0bdcosw-o80jtz1bgthqgucby2wxzk9o6h5iopy1to3og0ttb2mepi8f2hebexhs2haxlweaqtwuadvcnl0vdfmcsjy3lsducvrr6wykg5swav6ekfvi__qe13cfbzt08cxv6ngbz7tytbvcqfnotcbjoosybolrv79pfqkd6

Bei der Blütenvielfalt und den vielen Wegen verliert man leicht die Übersicht

4zo06bvevvwdvil8wew79uekydsfzxwzyrlqy70xv2bngnfdwgzd2sq19xkx9kwmxtsoaxpch70zrbe56zggvklfesml5hcxwhpn-myj_82qcc7wqvdk4n0hfpwk9nzaltacpa4daimzr38rbsz19w2swdf_ygvpdmi4tnrox7dagz0u0x25xdtsy0xh1vw-tptmlyyj

Ich kann gar hier nicht alle Bilder (170 Bilder) zeigen. Dafür gibt es wieder die Bildersammlung am Ende des Berichts. Ich beschränke mich auf die Wege und Bereiche die wir besucht haben mit einigen Bilder von 80 Gartenlandschaften!

Wir beginnen mit den Sonnengärten.

5sfj5fjie7iusk03y1r4ffkkwe3qmsa9foqbglpnedf19uhkjekv01smzxfshetrw5fulup1kgvprilqq5ulmyoz3syu1k3oomkzj8oacmxm2n583efwtyicvqrnqhwgkltlecjy5b1_nc6vyvzm5ccajpvkt9j9mforrmectdaf7w5oemylwidxhapu9hxqqn2v1xvi

Alles was bei uns mühevoll im kleinen Aufgezogen wird scheint hier von alleine zu wachsen.

Weiter geht es in den verbotenen Garten.

p3jutqydk0rle_7uka9nyjz4adqkknmxtn06f_fa5abtnnn1jfh2xtujqzfj-9wj9veehze8g127rgimjldgjwqlq4biten5jqahwbrvhsw0-i4yc_tovranfkfw35zymsgimkr4hxjjuti93khkjtn3cuop-ij_tjmdvu6wjjbvphvti0dwityrf5gm6wxbqwq8c1ho

Von der Aussichtsplattform

i_hqvbueo8jsbtjwvswyenc7xhuazpscgyxqdpkvsujr5xmgkxebxkpyyh7tiihe6e8rxaks29_ypgrpiza8ojzlto14munkiwh7dl7ysjfsrgmshv8zo5cq4_3jjlpzdfcmzvwghcsiczl3pqm9mm-uwy-wjwytodsvnj_ioj7qs-jlv37kur4mktgh7di3ei6eq11i

hat man eine schöne Aussicht auf die Gärten und das Umland.

lxn6sfezdk0pv8huugssxzucjiraqmy3cwvdzlrnsmtif0vcubavff0dvaexziblbfqtkb6vjcfds3njds4-wqftrgmyrl0bso2zcn7jcojq_hepebg-oxa1lvnyikk7duby9ckxq4ptqjzturiienaoo6jhehz-bcs3sfn3fcdqicw0zsyjx-txjzntitfy0wdzkv9s

Wir gehen durch die Wassergärten

und machen beim Cafe am See eine Pause.

w8eswo6ecgwtzhzkz5a4tdeuim431nu7feiuhft9eiubkmjtz2-awtqfqrnprkoww12h2qlyknvry-mvw34ogsjouecdmp1h1qluqvcpp5hifzuv9kz0mddmpewghlefzlkibg0e_s6oelmllmrn2kikezpqp10bmrxzrvoi5aezsizecvd4r-gozb73stlqfb3dlbj4

Anschließend gehen wir weiter zum Palmengarten

wfmgwoslnvp7abrvk63lotlush4didswmpouh7jj3rfnomszbifbefjzoqzump9x_9i-ht5bboeodz3afgmst-bxb7qnpc2wlbhgsnf5xurlpyyctndlbfjmjyjg3eh1dzcijycero2obtgfyghyhclxba1a4jmeap7coq5kp1tma5xgpf5kli2sykdenzujyiftvrae

und den Garten der Liebenden.

wjqn4yjx4ychckr6iyk-jzwy1tbhatl2kldvzn0uk24dy3kgu6jfovdf4au51gbpjanwrorcfuz_c8aggnwp975cptxk14-i_2r-cgsquqcefkxpgylkx4yblypy3hb0lzwpgr1msj9_i4cvoklvsxqrkt_bvmitrxfztiysprdx-xjaf_yvexnv8dbdjwu3tp0ndsug

Für Heute beenden wir unsere Tour durch die Gärten und fahren mit der Linie 4 wieder bis in die Innenstadt.

gx9gmcn7c9dm_zwgzgmf41skyrmqvxshdyccrk97y0zdaovsth9hdvldlevyef052i5ta4pvedftocvxr5c85r24rytijn8n4lhahmbdwddo13xihg3m27w27pxyljpxdnukbyjr2ew9jhnav0nxvdscvnmt-xfbvwocu-oqkr_e3jessr_jljccm32orfcmlin6xkgq

Zum Abschluss unseres Besuch in Meran machen wir noch einen kleinen Spaziergang

ge8vzntjcsjd2qn5c1xw1szuaprjm9rn8ktluwtobutulfnlvxfvcg2zvl6rinp3a0rff5cvxgrqm1ppddzlop_vy0uqvfqdzzg0pcobntxm6sktomsx-h78a1t3bzbzcx0vbo3s6ycrtq73hdeo8zhjxmcxqmar9dddacaooc5f434ipu0ahnwcqffbqltebna0otx

auf der Esplanade entlang des Fluss des Passer.

s7vlkykkg0ajgutzl2suijv9hia7v00is2lxam0vyuc3g5l4lqedfftddmtx8z90oeq__tfqc-zetqja_8pugejl-kkmjdflbzm7boxaeci_s4mvbmajd6fekmqyasqvsvwvly-uh5kwbm0bxlf-olivy1epq8igbz7buzwkqfuyee5b4se90gq_uj9v5rzmnirs6b3p

Doch es wird Zeit an die Rückfahrt zu denken und gehen durch die Stadt zum Bahnhof.

ew-rhynvzx7vcoe201io2eby4arjhy4v-rrma46hr1455eg2c8ymmiwb8h7bwulfrok7tc3zva9stnoasb8yqlmsogovr4npsoddpasogsagv-fwayzujbl28oganpaxcq_exelgx3k_fk97ivfilnzokea_nvdshaodvrqtzgyjgg5alqyez6byd6yj2l33_tcdlpzl

Der Zug steht schon auf Gleis 5 bereit.

aetbcw-ue5glwxlurbq1a0-dqhonr9dw7blsmz4gfzs-bccycm7gusnk9eysjllz18b1oiq6awv7z8pjw6uwimzeejplxhhi20qjruijkgz3j15yo_iedk2vjaeiwmhnzfxnbo8bobewo93dqu9-epvm4chmernbfnclynmxtmvridtyizs7icg2wxmr12xnw0dsyy2j

Bei der Rückfahrt sind es zwei Triebwagen. Der Zug ist ebenfalls sehr gut ausgelastet. Wir finden noch zwei Plätze. Der Zug verlässt pünktlich Meran.

Nach einer Stunde und vierzig Minuten erreichen wir Mals.

Bildersammlung von Meran

Bildersammlung Schloß Trautsmannsdorff

 

 

 

 

 

Ich würde mich über Tipps und Anregungen und dein Feedback freuen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: