Winterwanderung im Mühlviertel

Heute wollte ich meinen freien Tag für eine Tour ins Mühlviertel nutzen. Irgendwo zwischen großen Arber und Plöckenstein im Drei Länder Eck (Deutschland, Tschechien und Österreich).

Ich entschied mich für den Dreisesselberg. Aber nicht von unserem üblichen Parkplatz in Oberschwarzenberg. Sondern von Holzschlag in der Nähe des Skigebietes Hochficht. So machte ich mich auf.

Das Wetter ist bedeckt. Teilweise liegt noch Schnee auf den Feldern. Anfang Jänner ist es kälter geworden und es hatte etwas geschneit. Ich erreiche das Skigebiet Hochficht. Dank Schneekanonen und dem Neuschnee Anfang Jänner hat das Skigebiet geöffnet.

dscn9300Kurz vor dem Parkplatz des Skigebiets biege ich zur Kapelle Holzschlag ab. Hier finde ich einen Parkplatz und der Wegweiser zeigt mir den Weg zum Dreisesselberg. Ich wollte das Skigebiet eigentlich umgehen und nach den Karten die ich am Vorabend studiert hatte müsste es möglich sein.

Doch ich hatte mich wohl etwas verschaut. Der markierte Weg führt mitten  ins Skigebiet. Keine Lust über Skipisten zu hatschen. Es muß doch eine Möglichkeit das Gebiet zu umgehen. So folgte ich der Mountainbike Route.

dscn9303

Sie ist geräumt jedoch sicher nicht für Mountain Biker, sonder für den Holztransport. So komme ich recht gut voran. Trotzdem heißt es aufpassen. Teilweise ist der Weg verreist. Das wechselhafte Wetter sorgt dafür.

dscn9305

Ich erreiche die Straße nach Schwarzenberg.

dscn9317dscn9318

Hier komme ich nicht weiter. Der Fußweg ist unter Schneehaufen verschüttet. Kurz vor dieser Kreuzung  war ein Holz Lagerplatz hier zweigte ein Waldweg ab.

dscn9316

dscn9315

Ob das Fahrzeug nach dem Winter nochmals anspringt.

dscn9314Ich gehe weiter und nach wenigen hundert Meter ist nichts mehr geräumt und ich brauche meine Schneeschuhe, der einzige mit Schneeschuhen war ich hier wohl nicht.

dscn9320

Deutlich sind die Spuren im Schnee zu sehen.  In der Ferne steht plötzlich ein Reh auf dem Weg. Leise setzte ich mich in den Schnee.

dscn9321

Es bleibt kurz stehen und schaut in meine Richtung. Ob noch mehr kommen?

dscn9322Das eine verschwindet wieder in den Wald. Ich warte noch ein Moment. Doch es bleibt ruhig. Ich stapfe weiter durch den Schnee und stelle Fest, ich komme deutlich langsamer voran wie geplant.

dscn9323So entschließe ich mich, der Schneeschuhspur weiter zu folgen. Sie zieht wie ich wenig später feststelle auf den Zwieselberg ins Skigebiet.

dscn9328Dahin wollte ich nicht. So entschließe ich mich nach einem Blick auf die Karte, einen der Waldweg weiter zu folgen und über den erreiche ich nach 20 Minuten wieder den Weg vom Hinweg. Es ist so warm das der geräumte Weg aufweicht.

dscn9329m2525c32525bchlviertel25252028-01-201625252012-12-09

Ich hinterlasse meine Spuren inzwischen wieder ohne Schneeschuhe in Schlamm. Die Spuren halten sich lange. Ich finde meine Abdrücke vom Hinweg. So gehe ich zügig zurück. In der Ferne kann man gut die Pisten des Skigebietes Hochficht sehen.

m2525c32525bchlviertel25252028-01-201625252012-03-02

Nach einer Stunde erreiche ich wieder den Parkplatz.

Ich war insgesamt 3 Stunden unterwegs auf meist unmarkierten Wegen. Ich habe zwar mein Ziel nicht erreicht und trotzdem war es auch schön.

Zum Dreisessel möchte ich von hier aus aber auch mal. Im Frühjahr oder Herbst.

Jetzt hätte ich Lust auf einen Kaffee und Kuchen. Ich könnte meinen Rückweg doch ein wenig verändern und einen Abstecher über Pfarrkirchen im Mühlviertel machen. Dort gibt es ein gutes Kaffeehaus.

Die Fahrt war recht abwechslungsreich. Ich fahre über kleine Gemeindestraßen und nach einer Stunde erreiche ich das Kaffeehaus. Ist mir schon von einer früheren Tour gut bekannt.

Heute unter der Woche ist das Kaffeehaus leer. Das schaut am Wochenende ganz anderes aus. Ich genieße die Panoramaaussicht und meinen Kaffee

m2525c32525bchlviertel25252028-01-201625252013-38-33und mache mich anschließend auf den restlichen Rückweg.

Ich würde mich über Tipps und Anregungen und dein Feedback freuen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: