Heute wollte ich meinen freien Tag für eine Tour ins Mühlviertel nutzen. Irgendwo zwischen großen Arber und Plöckenstein im Drei Länder Eck (Deutschland, Tschechien und Österreich). Ich entschied mich für den Dreisesselberg. Aber nicht von unserem üblichen Parkplatz in Oberschwarzenberg. Sondern von Holzschlag in der Nähe des Skigebietes Hochficht. So machte ich mich auf. Das... Weiterlesen →

Es wird Zeit mal ein neues Gebiet in der Nähe kennen zulernen. So fuhren wir nach St. Valentin. Unser heutiges Ziel die Haider Alm. Das Wetter ist weiter bedeckt und grau in grau. Nicht gerade motivierend für eine Bergtour deshalb nutzen wir die Seilbahn zur Bergstation. Unser eigentliches Ziel war die Brugger Alm. Doch der... Weiterlesen →

Der zweite Tag beginnt grau in grau. Wo geht es heute hin? Der ehemalige Berggasthof Atlantis hat wieder geöffnet.  Er heißt jetzt "Maseben" und ist nur mit Schneeschuhen, zu Fuß und mit Tourenski  zu erreichen. Der Sessellift Maseben bleibt aber geschlossen. Inzwischen wurden auch die Sitze abmontiert. Der Personentransport findet im Bedarfsfall mit einem "alten... Weiterlesen →

Der nächsten Morgen beginnt mit einem Blick aus dem Fenster. Keine Wolke ist am Himmel. In der Ferne ist der Zehner gut zu sehen. Vor dem Frühstück noch ein Blick auf das Thermometer. Es hat minus 22 Grad. Es ist sehr sehr kalt. Nach dem Frühstück gehen wir gut verpackt zur Bushaltestelle. Der Skibus kommt... Weiterlesen →

Auch heuer verbrachten  wir wieder unseren Winter Kurzurlaub im Langtauferer Tal. Die Anreise war durch das Wetter sehr Abwechslungsreich. Es beginnt mit Sonne, geht über in Schneefall bei Salzburg, weiter nach Kufstein mit Salznassen Fahrbahnen. Ab Innsbruck hätte ich meinem Auto am liebsten die Schneeschuhe aufgezogen. Wir zogen auf der Autobahn unsere eigene Spur. Der... Weiterlesen →

06 Jänner und wir gehen zur Gowilalm. Von Tradition möchte jedoch nicht reden. Es ist reiner Zufall. Mit uns unterwegs sind Manuela, Susi und Peter. Wir starten vom Parkplatz in Oberwang. Hier oben ist weniger Schnee als in Wels. Die Schneeschuhe haben wir gleich Zuhause gelassen. Wir beginnen mit dem Barfussweg :mrgreen: Mit Schuhen ist... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: