von Aigen Schlägl zum Liebesfelsen im Mühlviertel

Unser eigentliches Ziel für heute war Hallstatt, hier wollten wir vor dem Nebel flüchten. Die Anreise hatten wir mit dem Zug geplant. Die Strecke ist jedoch zur Zeit wegen Bauarbeiten gesperrt und beim Ersatzverkehr gilt das „Einfach Raus Ticket“ nicht.

So suchten wir uns eine andere Strecke raus und die Entscheidung viel auf Aigen Schlägl im Mühlkreis. Nach dem Frühstück (Dank der Zeitumstellung eine Stunde später) fuhren wir von Wels nach Linz.

Hier tauchten wir ab in den Untergrund des Linzer Hauptbahnhofs zur Straßenbahn. Mit der Linie 3 setzten wir unsere Reise fort, weiter über die Landstraße, den Hauptplatz und der Donau bis zum Mühlkreisbahnhof.

Der alte Regionalzug der Mühlkreisbahn (Bummelzug) stand schon im Bahnhof und wenige Minuten später fuhr unser Zug los.

Der erste Teil der Strecke führte an der Donau entlang und hier ging es noch recht flott weiter.

Je weiter wir uns jedoch vom Fluss entfernten um so langsamer wurde der Zug. Die Steigung ist recht steil und die Strecke windet sich neben der Bundesstraße den Berg rauf.

Schließlich ist das steilste Stück geschafft und weiter fahren wir durch das Mühlviertler Hügelland. Ab Neufelden verläuft die Strecke neben der großen Mühl. Die Bäume spiegeln sich im Wasser.

Ein wunderschönes Farbenspiel, das wir ausgiebig genießen können. Der Zug hat drei langsam Fahrbereiche (Schrittgeschwindigkeit) und hier ist eins davon. Schließlich ist es geschafft und nach über zwei Stunden erreichen wir Aigen.

Leider ist die Sonne wieder verschwunden. Wir machen das Beste daraus und gehen ins Zentrum von Aigen. Ganz markant fällt die Kirche im Ort auf.

Wir queren den Marktplatz und gehen auf der Waldgasse einer der Nebenstraßen weiter. Eine wunderschöne Allee die zur Zeit in allen Herbstfarben erstrahlt.

Wir folgen dem Wegweiser Waldsteig Spazierrunde (Nr 43, ganze Tour Schwierigkeit nach ÖAV ROT)

. Ein kurzes Stück müssen wir noch an der Gemeindestraße entlang gehen, bevor wir auf einen Waldweg abbiegen.

Der Weg führt uns an einem Mühlrad vorbei. Zeitweise dreht es sich sogar.

Für eine Kneippanwendung war es uns etwas zu frisch.

Einen Schatz haben wir leider nicht gefunden,

dafür sind wir vom Weg abgekommen.

Teilweise verlaufen die Wanderwege 40,41,42,43 parallel und es ist nicht immer ganz klar, wo es weiter geht. So war es wenig verwunderlich das wir uns schließlich auf der Bärensteinrunde befanden und nach 90 Minuten  wir den „Liebesfelsen“ erreichten.

Ein romantisches Plätzchen, nur heute sehr frisch und die Aussicht war ebenfalls trübe.

So setzten wir nach einer kurzen Pause unsere Wanderung zum Hochbuchetfelsen  fort.

Den Felsen erreichen wir weniger Minuten später.

Hier halten wir uns ebenfalls nur kurz auf.

Es wird Zeit für eine Pause  und wir gehen zu einer kleiner Jausenstation in Grünwald.

Ein nettes kleines Gasthaus. Von hier sind auch einige schöne Schneeschuhtouren möglich (unsere heutige Tour wäre auch als Schneeschuhtour möglich. Es wäre jedoch eine sehr große und anstrengend). Wir genießen unsere Jause in der kleinen Gaststube. Nach einer Stunde machen wir uns auf den Rückweg.

Jetzt auf dem direkten Weg nach Aigen (Nr 40).

Das geht recht flott und so sind wir bereits nach 40 Minuten wieder am Marktplatz und zehn Minuten später wieder am Bahnhof.

Der Triebwagen steht bereits wieder im Bahnhof. Es ist einer der neuen Modelle.

Das ändert aber nichts daran, das auch dieser Zug teilweise sehr langsam fährt, jedoch je näher wir Linz kommen um so voller wird er.

Als wir Linz erreichen ist jeder Sitzplatz besetzt.

Lästig ist nur das Umsteigen, weil es keine direkte Verbindung zum Hauptbahnhof gibt.

Bildersammlung

250x250

Ich würde mich über Tipps und Anregungen und dein Feedback freuen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: