kleiner Winterspaziergang von der Zistelalm nach Salzburg Parsch

hier im Wels ist wieder alles Grau in Grau.

Bahnhof Wels

Doch auf den Bergen ist traumhaftes Wetter. Da viel mir die Entscheidung  nicht schwer, den Nachmittag mit einem kleinen Spaziergang auf dem Gaisberg in Salzburg den Hausberg der Stadt zu verbringen. So machte ich mich auf und fuhr mit der Bahn die eine Stunde zum Salzburger Hauptbahnhof und weiter mit dem nächsten Bus zum Mirabellplatz. Das Schloß ließ ich aber heute links (rechts) 🙂 liegen und suchte die Haltestelle von der Buslinie zum Gaisberg. Im Winterfahrplan gibt es nur wenige Fahrten auf den Berg. Doch erst einmal fährt der Bus wieder raus aus der Innenstadt und dann windet sich die Straße den Berg rauf und es wird das eine oder andere mal eng, wenn ein Auto entgegenkommt. Schließlich erreicht der Bus die Zistelalm.

Blick von der Zistelalm

Im Winter fährt der Bus nicht weiter. Der Parkplatz hier oben ist bis auf den letzten Platz gefüllt. Jeder der Zeit hat ist scheinbar hier oben. Familien zum Schlitten fahren, oder einfach nur um den Spaß im Schnee. Andere machen einen Spaziergang und genießen die Aussicht. Wieder andere machen es mir nach und gehen zu Fuß nach Salzburg zurück.

Der Schnee ist festgetreten und so geht es recht leicht Talwärts. Die Wanderstöcke hätte ich aber doch besser mitgenommen. Es geht aber auch so. Immer wieder kommen mir Wanderer entgegen. Sie steigen zügig bergauf. Sie wollen wohl den letzten Bus zurück nach Salzburg erwischen. Dieser fährt um 16 Uhr. Die Aussicht auf die Stadt ist etwas getrübt,

Blick nach Salzburg

dafür ist das Bergpanorama ein Traum. Der Schnee knirscht unter meinen Schuhen. Bergauf steigt keiner mehr, nur der eine oder andere Tourenskifahrer kommt noch den Berg runter. Bereits nach einer Stunde erreichte ich wieder den Stadtrand von Salzburg und wenige Minuten später die Endstation der Stadtbusline 6. Mit dem Bus fahre ich zurück zum Hauptbahnhof. Der Zug steht schon im Bahnhof und wenige Minuten später fahre ich zurück nach Wels. 

Anmerkung

Jede Stunde fährt die Westbahn in einer Stunde nach Salzburg. Das kann man mit dem Auto nie schaffen und einen Parkplatz braucht man auch nicht suchen. Die Busfahrkarten kann man zwar auch im Bus kaufen Tagesticket €3,40 für die Kernzone von Salzburg. In der Trafik ist es etwas billiger. Die Fahrt auf den Gaisberg muß man extra zahlen. Am Mirabellplatz gibt es einige Bushaltestellen. Der Bus zum Gaisberg hält im Bereich wo die Busse für die Stadtrundfahrt stehen. Im Winter fährt der Bus nur bis zur Zistelalm

Tour in Kürze

Ich würde mich über Tipps und Anregungen und dein Feedback freuen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: