Stadtspaziergang zum Reinberg

Marien Warte

Nach dem Nebel machte ich heute einem Spaziergang vor der eigenen Haustür. Es ging zum Hausberg von Wels, den „Reinberg“.

Der Start war an der Eishalle und der Weg führt mich am Bahnhof von „Hintertupfingen“ vorbei. Heuer fährt hier kein Zug mehr. Die Modelleisenbahnanlage hat Winterpause 😉

Nach wenigen Minuten erreiche ich die neue Fußgängerbrücke (Museumsbrücke) über die Traun, weiter an dem neuen Kunstmuseum vorbei und an der Strasse nach rechts.  Nach 200 m links über das Bahngleis der Almtalbahn.

Hier verlaufen einige Wege. Die meisten sind unmarkiert. Ich folge dem Fitnessparcour bis zur Marien Warte. Ich steige die Stufen rauf zur Aussichtsplattform und genieße eine wunderschöne Aussicht auf die Stadt.

Nach diesem Rundblick machte ich mich auf den Rückweg. Erst zu Traun zur Trodatbrücke und weiter auf dem Trodatsteg an der Traun zur Museumsbrücke.  Wenige Minuten später erreiche ich meinen Ausgangspunkt

 

Anmerkung:

Der Weg ist unmarkiert. Der Parkplatz (Weg) beim neuen Museum  ist nur während den Öffnungszeiten des Museums geöffnet, außerhalb dieser Zeiten muß man außen vorbei (Tore verschlossen).

Tour in Kürze:

    Ich würde mich über Tipps und Anregungen und dein Feedback freuen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

    Verbinde mit %s

    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

    Erstellt mit WordPress.com.

    Nach oben ↑

    %d Bloggern gefällt das: