Weihnachten zwischen Rhein und Ahr

Es ist viele Jahre her das ich zu Weihnachten in meiner Heimat von Kinder- und Jugendjahre war. Heuer ist es durch die Lage der Feiertage möglich. Hier nun ein kleiner Bericht mit einigen Bildern. Wir machten uns auf ins Rheintal. Das Wetter ist durchwachsen, vorbei an Nürnberg, Würzburg , Frankfurt bis nach Königswinter. Das der Rhein zur Zeit Hochwasser hatte das wussten wir ja schon. So können wir gerade noch die Fähre erreichen.Bonn-006

Die Fähre ist gerade auf der anderen Seite, so müssen wir etwas warten. Zeit für einige Fotos.

Album1

Den Abend verbrachten wir bei der Familie.

Am nächsten Morgen mussten wir natürlich gleich mal runter zum Rhein, etwas Hochwasser schauen 🙂Bonn-029

Die Möwen haben eine schöne Insel ganz für sich alleine.Bonn-034

Wir können gerade noch am Weg entlang gehen, doch der Rhein steigt noch und bald bekommt man hier nasse Füße. Bonn-027

Nach Weihnachtsessen, Bescherung und gemütlichen Stunden mit der ganzen Familie, war noch Zeit für einen kurzen Mondspaziergang.ALBUM%

Der nächste Tag begann mit Regen, doch am frühen Nachmittag wurde das Wetter besser. Wir machten uns zusammen mit meinen Eltern auf zur Ahr. Oberhalb von Dernau der erste Blick ins Ahrtal. Immer wieder gab es schöne Motive. Wie die Kanufahrer. Hoffentlich haben die irgendwo ein Fahrgelegenheit für den Rückweg. Weil rauf paddeln möchte ich nicht bei der Strömung. 😀

Album2

Nach einem Kaffee bei meiner Schwester hatte ich noch einige Gelegenheiten für das eine oder andere Bild. Der Abschluss war dann im „Dernau Hofgarten“ .Album 3

Das letzte Bild von diesem Tag dann in Ahrweiler.Bonn-170

So schnell vergehen drei Tage und wir mussten wieder an die Heimfahrt denken. Der Rhein ist noch weiter gestiegen, doch seit heute fällt der Pegel.Album4 Wir fahren durch Königswinter zur Margarethenhöhe.
Die nächsten 6 Stunden auf der Autobahn bei wechselhaften Wetter.Bonn-188

Anmerkung:

Für uns stand natürlich der Besuch bei der Familie im Vordergrund. Es blieb aber trotzdem noch Zeit für einige Fotos. Wer Lust hat, in dieser Region zu Wandern hier einige sehr schöne Seiten, wie z.b.  Ahrtaltourismus, Traumpfade und natürlich WandernBonn.

Weihnachten an Rhein und Ahr

2 Kommentare zu „Weihnachten zwischen Rhein und Ahr

Gib deinen ab

  1. Hallo Bernd
    Da fahr ich in die Alpen und Du bist im Rheinland unterwegs 😉
    Von dem Hochwasser hab ich bisher nicht viel mitbekommen, hoffe doch für alle Anwohner, das es glimpflich wird. Danke für die Erwähnung meines Blogs und ganz liebe Grüße mit dem gleichzeitigen Wunsch für ein erfolgreiches und gesundes Neues Jahr 🙂
    Angelica

Ich würde mich über Tipps und Anregungen und dein Feedback freuen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: