Adventsmarkt in Mondsee

Der 4 Adventssonntag und nochmals die Gelegenheit gemütlich den Tag zu Genießen. Die nächste Woche wird für uns im Handel nochmals sehr hart. So fuhren Samuel (seine Eltern mussten Arbeiten), Sibille und ich heute nach Mondsee. Wir hatten schon öfters gehört das der Adventsmarkt sehr schön sein soll. Ein Parkplatz war schnell gefunden. Da gibt es rund um Mondsee ja genug. Auch der Winter hat etwas Einzug gehalten. Vom Parkplatz geht es gemütlich in den Ort. Der kleine Adventsmarkt ist schnell gefunden. Er ist direkt vor der Kirche. Es geht los mit den ganzen Punschständen. Die eigentliche Ausstellung ist im Kreuzgang der Kirche untergebracht. Hier wird wirklich Handwerkliches gezeigt. Wir ließen uns Zeit. Ein schnelle Runde war auch nicht möglich. Der Markt war sehr gut besucht. Aber es bleibt auch Zeit für besinnliche Momente in der Kirche, mit einer schönen Krippe. Nach einer Stunde war es aber doch Zeit für einen Punsch und danach einen Kaffee und Kuchen, bevor wir uns auf den Heimweg machten.

11.12.18 Advent Markt Mondsee

Ich würde mich über Tipps und Anregungen und dein Feedback freuen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: