über Dopplersteig zum Zeppzauer – Haus (1663m) Untersberg 21.09.2009 Berchtesgadener Alpen

Start: Von Glanegg (500 m, Parkplatz Rositten) bei Grödig
Ziel: Zeppezauer – Haus (1663)
über: Dopplersteig
Dauer: 3 Stunden
Rückweg über: Reitsteig Glanegg
Dauer: 3 Stunden
Den Tipp für diese Tour habe ich von einer Arbeitskollegin bekommen. Sie hatte Recht eine wundervolle Tour. Doch wir haben einfach kein Glück mit dem Wetter. Am Samstag war noch Sonnenschein und Heute wieder Nebel dafür aber sehr warm für die Jahreszeit. Am Start des Steiges bei der Rosittenbrücke hing noch ein Hinweis vom OEAV Sektion Salzburg, das der Steig wird zur Zeit saniert, und das der Steig zur Zeit erschwert zu begehen ist. Ein dickes Kompliment an die Sektion. Der Steig ist schon SUPER HERGERICHTET. Auf den folgenden Fotos gut zu erkennen.

Jetzt aber los. IMG_0412_600x600_100KB
Schon nach gut 1o min wird der Weg schmal und nach rechts stark abfallend. Der Weg folgt ständig der  Verlauf der Rositten

IMG_0419_600x600_100KBmit Wasserfällen und kleinen Strudel.

IMG_0416_600x600_100KBDer Nebel hängt tief im Tal.

IMG_0422_600x600_100KBJetzt kommen viele, viele und noch mehr Leiter, die zum größten Teil schon hergerichtet sind. Bei den letzten alten Stücken liegt das Baumaterial schon bereit.

IMG_0431_600x600_100KBNach ca. der hälfte der Strecke kurze Erholung.

IMG_0436_600x600_100KBDer Ausblick ist leider getrübt.

IMG_0442_600x600_100KB
Nach dem etwas längeren Start haben wir jetzt unsere Reisflughöhe erreicht :-).

IMG_0454_600x600_100KBEin kleiner Scherz. Aber wenn man jetzt so in die Ferne schaut sieht es wie aus dem Flugzeug.  (über den Wolken muss die Freiheit…..). Der Zweite Teil ist aber noch imposanter, was leider in der Nebelsuppe verschwindet.

IMG_0447_600x600_100KBIMG_0449_600x600_100KBIMG_0451_600x600_100KB Die Holzleitern nehmen kein Ende, immer weiter geht es rauf.

IMG_0453_600x600_100KB        Das Ende des Steigs ist erreicht.    Doch es sind nochmals 2o min bis zur Hütte.

IMG_0461_600x600_100KB Jetzt haben wir uns eine Pause verdient.

IMG_0466_600x600_100KB Die Vögel freuen sich auch über eine Stärkung.

IMG_0467_600x600_100KB Der Rückweg, zieht sich und ist auch nicht so leicht. Es ist Nass und das macht die Wurzeln und Holzleitern rutschig.

IMG_0473_600x600_100KB Wir setzen zu Landung an der Salzburger Flughafen ist erreicht. Na ganz so leicht ist es nicht wir haben noch ein ganz schönes Stück  vor uns.

IMG_0479_600x600_100KBEine wunderschöne Tour.

09.09.20 Dopplersteig

Ich würde mich über Tipps und Anregungen und dein Feedback freuen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: