Schafberg

Start: Talstation Schafbergbahn 542 m
Ziel: Berghotel Schafberg 1732m
über: Schafbergalm 1363m
Dauer: Hinweg: 3 Stunden bis zum Hotel, 15 min bis zum Gipfelkreuz bei der Himmelsforte
Rückweg: 2,5 Stunden
Wetter: stark bewölkt, teilweise leichter Regen, Nebel, beim Rückweg teilweise leicht bewölkt, hohe Luftfeuchtigkeit.
Schwierigkeit: rot

Heute geht es wohl auf den bekanntesten Berg in Österreich den SCHAFBERG. Start ist in Sankt Wolfgang bei der Talstation der Schafbergbahn. Das Wetter ist sehr unbeständig, aber die Schafbergbahn kann ich ja zur Not für die Rückfahrt benutzen. Am Anfang geht es gut voran, doch ich muss mir meine Kräfte einteilen. Es ist sehr schwül. Es geht es immer weiter zu Schafbergalm. Über 800 Höhenmeter müssen erstmals überwunden werden. Endlich ist das erste Teilstück hinter mir. Eine kurze Pause habe ich mir verdient. Es wurde immer Nebliger. Selbst im Nahbereich sieht man kaum was in der Kamera. Wieder an der Bergbahn vorbei. Hier schnauft der Zug zum ersten mal an mir vorüber. Weiter geht es Bergauf bei null Sicht. Dann die Bergstation, der Weg wie eine Autobahn bis zum Hotel. Selbst das Schild vom Hotel verschwindet im Nebel. Nach kurzer Rast ging es weiter zum Gipfelkreuz. Das letzte mal wo ich hier oben war hatte ich Traumhafte Aussicht. Damals bin ich von Unterach über die Himmelsporte gekommen. Heute möchte ich das nicht ausprobieren. Für den Weg muss es trocken sein. Leider immer noch kaum Sicht. Jetzt geht es wieder zurück und es lichten sich die Wolken. Bekomme ich doch was von der schönen Aussicht. Es ging schnell Bergab, das eine oder andere Foto habe ich noch gemacht. So näher ich nach Sankt Wolfgang kam so dunkler wurde es wieder. Gerade beim Auto angekommen fängt es stark an zu regnen, das nenne ich Timing. Eine alles in allem schöne Tour.

Bildersammlung

Ich würde mich über Tipps und Anregungen und dein Feedback freuen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: