Autofreier Tag am Attersee

Am Sonntag den 26.04.09 war es wieder soweit Autofreier Tag rund um den Attersee. Das Wetter spielte auch mit es war Trocken und warm, dafür sehr windig. Zeit für 100derte Radfahrer diese Gelegenheit zu nutzen. Starten konnte man natürlichen an jeden Ort am Attersee, unsere Tour begann in Nußdorf. Dem ungeschriebenen Gesetz folgend gegen den Uhrzeiger das heißt Richtung Unterach. Es ist gar nicht so einfach bei den vielen Radfahrern den Überblick zu behalten. Man muss gewaltig aufpassen das man keinen Zusammenstoß mit anderen Radfahrern hat. Überall spielt Musik, und es gibt Raststationen. Man sieht fröhliche Gesichter, lachende Kinder. Die in Anhänger, Kindersitzen oder mit einer Hilfstange mit den Eltern Unterwegs sind. Manche auch ganz alleine auf ihrer kleinen Rädern neben Ihrer Eltern. Ob die wohl die 50 km schaffen. Einer war auch mit einem Besondern Rad Unterwegs. Der ÖAMTC heute mal ein anderer Pannendienst.Diese Labstelle für die starken 2 und 4 Räder blieb heute verweist. Wir brauchten für die Runde ca. 3 Stunden mit einer Pause. Wieder ein schöner Tag am See

Ich würde mich über Tipps und Anregungen und dein Feedback freuen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: